Lust auf Floristik zum Selbermachen?

In meinen Workshops stelle ich das Material, das Werkzeug und meine Erfahrung zur Verfügung, und ihr bringt Interesse, Motivation und vor allem gute Laune mit.

Hier eine Übersicht meiner demnächst stattfindenden Kurse:


Liebe liegt in der Luft

Dauerhafte Haltbarkeit und frische Wirkung müssen nicht zueinander im Widerspruch stehen. Aus unterschiedlichsten Materialien gestalten wir ein Herz für eure Liebsten.

Kosten: EUR 59,-- inkl. Material


Samstag, 9. Februar 2019

10:00 - 13:00 Uhr



Floraler Traumfänger

Aus Drahtring, Moos, Wolle, Jutegarn, Perlen, Federn, Bänder und künstlichen dauerhaften Werkstoffen gestalten wir einen Hingucker für dein zu Hause. Zwei unterschiedliche Traumfänger stehen zur Auswahl.

Kosten: EUR 49,-- inkl. Material


Samstag, 16. Februar 2019

10:00 - 13:00 Uhr



Im Tulpenfieber

Von Zwergtulpen bis Papageientulpen, violett, gelb, oder pink - die Vielfalt ist unendlich. Mit Zweigen, Moos, Reagenzgläsern wird jede Tulpe in Szene gesetzt.

Kosten: EUR 59,-- inkl. Material


Samstag, 23. Februar 2019

10:00 - 13:00 Uhr


Frühlingshafter Mooskranz

Moose sind sehr beliebte blütenlose Sporenpflanzen. Floristisch kommt Moos sowohl frisch als auch getrocknet zum Einsatz. Unser Mooskranz macht Lust auf Frühling.

Kosten: EUR 59,-- inkl. Material


Freitag, 8. März 2019

16:00 - 19:00 Uhr

Samstag, 9. März 2019

10:00 - 13:00 Uhr



Bunte Osterzweige

Verschiedene Zweige werden punktuell mit farbiger Wolle umwickelt. Im floralen Gebinde finden auch Buchsbaum, Palmkätzchen, Federn, Bänder und viele andere Materialien ihren Platz. 

Kosten: EUR 59,-- inkl. Material


Samstag, 6. April 2019

10:00 - 13:00 Uhr



Tischlein deck dich

Um einen Tisch effektvoll zu dekorieren müssen nicht immer Unmengen an Blumen verwendet werden. Tischdeko unter dem Motto: Frühlingsblüher bitten zu Tisch!

Kosten: EUR 59,-- inkl. Material


Freitag, 19. April 2019

16:00 - 19:00 Uhr



Flower Power – Strauß binden

Beim Binden eines Straußes sind der Fantasie und Kreativität keine Grenzen gesetzt. Doch Auswahl der Blumen, fachgerechter Umgang, nötige Sorgfalt und die jeweils erforderliche Technik wollen gelernt sein. All diese „Zutaten“ und Dein persönlicher Einfallsreichtum machen daraus einen Flower- Power-Strauß.

Kosten: EUR 59,-- inkl. Material


Samstag, 4. Mai 2019

14:00 - 16:00 Uhr



Herz & Seele

Kaum eine Form steht mehr für die Liebe als das Herz. Aus unterschiedlichen Materialien bringen wir ein florales Herz zum Leuchten. Vielleicht auch die Augen so mancher Mutter, denn Selbstgemachtes ist immer noch Ausdruck von Wertschätzung und somit unbezahlbar.

Kosten: EUR 69,-- inkl. Material


Samstag, 11. Mai 2019

10:00 - 12:30 Uhr



Kranz „Mediterran“

Frische Olivenzweige, Kräuter und Lavendel bilden die Grundlage für einen duftenden Kranz zum Hängen oder Legen. Die ausgewählten Pflanzen eignen sich perfekt zum Trocknen und sorgen daher sehr lange für Freude und mediterrane Düfte.

Kosten: EUR 69,-- inkl. Material


Samstag, 15. Juni 2019

15:00 - 17:30 Uhr



Herbstliche Schatzkammer

Der Herbst bringt mit seiner Vielzahl an Rot- und Beerentönen viele Schätze zum Vorschein. Wir nutzen diese Pflanzenvielfalt um unser zu Hause herbstlich zum Leuchten zu bringen.

Kosten: EUR 69,-- inkl. Material


Samstag, 21. September 2019

10:00 - 12:30 Uhr

(noch 1 Platz verfügbar)



Weidenzweig trifft Vogelbeere

Mit biegsamen Weidenzeigen und Drilldraht schaffen wir die vielseitig einsetzbare Basis für unsere Kreisform. Dann kommt der Auftritt der Vogelbeere. Mit Sisalkordel und Jutegarn wird die orange Leuchtkraft der Beeren in Szene gesetzt. 

Kosten: EUR 59,-- inkl. Material


Samstag, 28. September 2019

10:00 - 12:30 Uhr



Blätterwald

Bohren, stecken, aufspießen - klingt nach Handwerk, ist es auch. Wir haben ein Stück Stamm, ein Rundholz und eine Unmenge an Laub. Durch das Aufspießen der Blätter und das Einarbeiten von Hagebuttenzweigen sowie Liguster- und Hortensienblüten, lassen wir eine dekorative farbenfrohe Kegelform entstehen.

Kosten: EUR 69,-- inkl. Material


Samstag, 12. Oktober 2019

10:00 - 12:30 Uhr